kostenlose Konzertkarten / Freikarten

Location


Garage
Bleichstrasse 11
66111 Saarbrücken

Website: http://www.garage-sb.de
MAP

Informationen zu diesem Event
Eintritt:

Endlich neue Songs von Alin Coen und ihrer Band! Im Moment arbeitet die Singer-Songwriterin an ihrem neuen deutschsprachigen Album, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Ihre Fans können bei 18 Konzerten in ganz Deutschland die neuen Songs live erleben.

Bands

Schreibe einen Kommentar

Alin Coen & Band


Alin Coen & Band

"Wenn man sie live hört, fallen die Sorgen von einem ab wie nutzloser Ballast. „Eine Stimme mit Suchtpotenzial.“ – „Davon will ich mehr, ständig auf repeat.“ – Begeistert sprechen Kritiker und Fans von Alin Coens zart-melancholischen, zugleich selbstbewussten Liedern. Ihre Songs erzählen vom Hoffen und Scheitern, vom Lieben und Loslassen. Man hört sie nicht nur, man erlebt sie. Sofort wenn sie mit ihrer Gitarre den ersten Akkord anschlägt, zieht die Autodidaktin ihr Publikum in den Bann. Ihre Musik entspringt dem Folk, streift sanft den Jazz, durchwandert den Pop- und trifft mitten ins Herz.

Alin Coen ist als Tochter einer deutschen Ärztin und eines mexikanischen Malers mehrsprachig aufgewachsen. Als Jugendliche reiste sie nach Indien, Osttimor und Kanada, lebte ein Jahr in Australien. Ihr Talent als Komponistin und Gitarristin entdeckte sie mit 19 Jahren bei einer offenen Bühne in Schweden. Im Mai 2007 gründete sie mit Jan Frisch an der Gitarre, Philipp Martin am Bass und Fabian Stevens am Schlagzeug die Alin Coen Band. Die Alin Coen Band ist eine der fünf Nachwuchsbands, die 2008 am legendären „Popcamp“ teilnehmen durften, dem Meisterkurs für Popmusik des renommierten deutschen Musikrats. Im August tourte die Band durch Kanada, trat u.a. in Vancouver und Victoria auf. 2009 eröffnete sie Konzerte für Jacob Dylan, Starsailor, Philipp Poisel, Regina Spektor und Amos Lee. Die vier Bandmitglieder, alle hauptberuflich als Musiker tätig, waren im ZDF bei „Pop Cracks“ zu sehen, sowie in der wöchentlichen Kultursendung „Scobel“ auf 3Sat.

Alin Coens Texte berühren, weil man sich darin wiederfinden kann. „Ist dein Wesen für alle so schwer zu lesen? Und wenn du dann gehst, schau ich dir nach, schau wie das Ende verdreht, was der Anfang versprach…“, singt sie in ihrem Lied „Wolken“ „…Das Wetter wird wieder, wolkig bis heiter. Die Wolken ziehen weiter.“

„Schon vorbei?“, fragt man sich am Ende des Konzertes und wünscht sich eine CD, die man ständig auf repeat hören kann. Darauf muss man nicht mehr lange warten. Im Sommer 2010 wird ihr Debütalbum "Wer bist du?" veröffentlicht."



Profilseite: http://www.myspace.com/alincoen
 

Copyright © 2011, All rights reserved.