kostenlose Konzertkarten / Freikarten

Band - Ina Müller & Band


Ina Müller & Band

www.inamueller.de

de.wikipedia.org/w...

Schreibe einen Kommentar

05.12.12. 08:47 Uhr

oimvunzb about

Ina Müller & Band

h0DU9W cdboaygudrvi


Kommentar melden!
  Ina Müller & Band-Events exportieren  Ina Müller & Band Tourdaten exportieren
 18.03.2022    Sick Arena - Freiburg  
am :  18.03.2022
um :  20:00
Preis :  k.A.
mit :  Ina Müller & Band
Sick Arena

79108 Freiburg
 weitere Infos zum Event
 04.12.2022    Esperantohalle - Fulda  
am :  04.12.2022
um :  19:00
Preis :  k.A.
mit :  Ina Müller & Band
Esperantohalle

36037 Fulda
 weitere Infos zum Event


Ina Müller wuchs als vierte von fünf Töchtern einer Bauernfamilie in Köhlen auf. Nach einer Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin arbeitete sie in zwei Apotheken in Westerland auf Sylt sowie in Bremen-Blumenthal. Bekannt wurde sie durch das gemeinsam mit Edda Schnittgard 1994[1] gegründete Kabarett-Duo Queen Bee. Am 12. Dezember 2005 gaben sie im Bonner Pantheon ihre Abschiedsvorstellung. Seit 2002 arbeitet Ina Müller an eigenen Projekten, vor allem im Bereich der plattdeutschen Sprache.

In ihren Büchern und Liedern verschafft sie der plattdeutschen Sprache und ihrer Kultur neuen Raum. In jüngerer Zeit schrieb und sprach Müller für die traditionsreiche niederdeutsche Sendereihe Hör mal ’n beten to im NDR-Hörfunk.

Im Februar 2006 startete sie ihr zweites Soloprogramm: Ina Müller liest und singt op Platt. Im NDR hat sie eine Show mit dem Titel Land und Liebe und moderiert Inas Norden und Inas Nacht. Außerdem absolvierte sie Gastauftritte in verschiedenen NDR-Sendungen. Seit Herbst 2006 geht Ina Müller mit Band unter dem Thema Weiblich, ledig, 40 auf Tour.

Seit 2007 moderiert sie im NDR ihre Late-Night-Show Inas Nacht, für die sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis, 2009 den Deutschen Comedypreis und 2010 den Grimme-Preis erhielt.

Im Februar 2009 moderierte sie in der ARD die Galasendung zu Heinz Erhardts 100. Geburtstag. Seit Oktober 2009 strahlt der NDR zusätzlich das Format Stadt, Land, Ina! aus, in dem Ina Müller über Kurioses und Alltägliches aus Norddeutschland berichtet.

Die Texte ihrer Lieder stammen großenteils von Frank Ramond.

Copyright © 2011, All rights reserved.