kostenlose Konzertkarten / Freikarten

Location


Markthalle
Klosterwall 11
20095 Hamburg

Website: http://www.markthalle-hamburg.de
MAP

Informationen zu diesem Event
Eintritt:

Im Frühjahr erschien eine düster-sphärische Platte der Post-Hardcore-Experimentierer LaDispute voll morbider Poesie. ?Panorama? ist ? gute zehn Jahre nach dem Debütalbum ?Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair? ? die vierte Platte der US-amerikanischen Band. Die fünfköpfige Gruppe aus Michigan steht für einen komplexen, kompromisslosen und experimentellen Stil und wird ihrem guten Ruf auch mit dem neuen Werk wieder gerecht.

Bands

Schreibe einen Kommentar

La Dispute


La Dispute

Wer alles Wesentliche über La Dispute wissen möchte, der sei ausnahmsweise an die aktuelle Ausgabe des Fachblatts Visions verweisen. Nicht nur, dass die Redakteure dieses Magazins über Nacht gläubig wurden: "Vom La-Dispute-Konzert in Köln kamen wir als Missionierte wieder – und wir waren erst recht Feuer und Flamme, als wir ihr neues Album 'Wildlife' hörten." Vor allem aber haben sich die Macher entschlossen, ihrem Heft gleich das ganze aktuelle Album der Post-Hardcore-Band aus Grand Rapids, Michigan, beizulegen. War schon der Vorgänger, das Albumdebüt "Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair" ein absolut einzigartiges Meisterwerk, ist "Wildlife" noch konzentrierter, noch mehr auf den Punkt, noch verstörender. Sänger Jordan Dreyer hat Lyrics geschrieben, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lassen: Diese Welt ist nicht unbedingt ein guter Ort, um darauf zu leben. Dieses Leben ist nicht für jeden Menschen ein Vergnügen. Und, nein, niemand kann versprechen, dass alles, alles gut wird. Im Gegenteil. Alles Leid dieser Welt lastet auf dem Menschen. Und genau das macht die musikalische Kreativität des Quintetts aus. Dreyer hetzt im Sprechgesang und schreiend und winselnd und hechelnd und brüllend und flüsternd durch die Songs, die die Band technisch akkurat und auf den Punkt begleitet. Dabei darf man keineswegs denken, dass es sich hier selbstmordgefährdete Jungs handelt, denen alles Elend der Welt auf den Magen geschlagen ist. Davon zu singen und sich dagegen aufzulehnen ist eins. Negative Wahrheiten auszusprechen und positiv dabei zu wirken, gehört auf alle Fälle dazu. Darum betonen sie neben der Musik auch immer, wie wichtig ihr Leben, ihre Freunde, ihre Familien sind. Und wie entscheidend das Erlebnis dazugehört, mit einer Menge Fremder in einem Raum zu sein, auf der Bühne zu stehen und live zu spielen.


Website: http://www.ladisputemusic.com/
 

Copyright © 2011, All rights reserved.