kostenlose Konzertkarten / Freikarten

Location


Stadthaus
Arsenalplatz
06886 Lutherstadt Wittenberg

Website: http://
MAP

Informationen zu diesem Event
Eintritt:

DIE ORIGINALSTARS DER 60er und 70er Jahre DEUTSCHE ROCKLEGENDEN KARUSSELL & THE RATTLES Können Sie sich noch erinnern, an die 60er und 70er Jahre, der Zeit in der die Musik viel veränderte. Bands wie Beatles, Rolling Stones und viele andere, noch in den Clubs spielten und auch dem legendären Star Club in Hamburg? Es war eine Zeit, in der Musik nur mit der Hand spielen konnte. In diesen Jahren gab es in Deutschland ost und West, 2 Bands, die sagenhafte Erfolge hatten, es waren: KARUSSELL THE

Bands

Schreibe einen Kommentar

The Rattles


The Rattles

The RATTLES 1960 Gründung der Rattles durch Herbert Hildebrandt und Achim Reichel. 1962 Wettbewerb "Beste Beat-Band" im StarClub Hamburg gewonnen. 1963 1 Pfund Gage am Tag, inkl. Verpflegung und Übernachtung, gab es bei der ersten Englandtournee zusammen u.a. mit den Rolling Stones, Everly Brothers und Little Richard. Wegen des großen Erfolges wurden die Rattles für 2 Wochen in den legendären "CavernClub" eingeladen - der beliebteste Act nach den Beatles in der Historie des Clubs. 4 TV-Auftritte im Manchester TV-Sender. Um in die Top Ten der englischen Charts zu kommen, wurde ursprünglich ein längerer Englandaufenthalt geplant. Nach einem Einbruch im Transporter, bei dem die Gitarren gestohlen wurden, ging es kurzfristig wieder nach Hamburg zurück. 1964 Die längste Deutschland-Tournee. "Hitparade 64" u. a. mit Manuela und Drafi Deutscher. Die Rattles sind ständig in deutschen Hitparaden vertreten. 3 Monate England Tournee. 1966 Deutschlandtournee zusammen mit den Beatles. "Hurra, die Rattles kommen" heißt der Kinofilm von Deutschlands Beat-Band Nr. 1. 1969 Herbert Hildebrandt schreibt den Welthit "The Witch". 1970 Nachdem "The Witch" in England an die 2. Stelle der Charts aufgestiegen ist, folgt eine dreiwöchige Tournee. In Deutschland landet der Hit an 4. Stelle und ist außerdem in 23 Ländern in den Charts. 1971 Goldene Schallplatte für 1 Million verkaufte "Hexen" ("The Witch"). 1972 Europatournee durch die Niederlande, Belgien, Frankreich und Italien. 1986 Dicky Tarrach trommelt im wahrsten Sinne des Wortes die beiden Rattlesgründer ins Studio, um Demo-Aufnahmen für eine neue Ära einzuleiten. 1988 melden sich die Rattles mit dem Charthit "Hot Wheels" zurück. Wieder stammt der Song von Herbert Hildebrandt.

21 TV-Auftritte und eine erfolgreiche Deutschlandtournee folgen. Single und Album sind 20 Wochen in den deutschen Musik-Charts von Media Control. 1989 RSH-Goldverleihung für das Comeback des Jahres. "The Witch" kommt in die Top 75. 1990 Einstieg von Manne Kraski - Sologitarre und Chorgesang. Dicky Tarrach und Herbert Hildebrandt produzieren ab sofort alle neuen Produkte der Rattles. 1991 Loreley Festival (30.000 Besucher). 90/91 vor insgesamt 800.000 Besuchern gespielt und frenetisch als deutsche Kult-Band gefeiert! 1992 Sensationeller Live-Auftritt beim Medientreff im Schloß von Dieter Thomas Heck vor der gesamten Medien-Fachwelt. 1993 Neuer Plattenvertrag mit anschließender Produktion "New Wonderland". 20 TV-Shows z.B. "Musik liegt in der Luft", "ZDF Hitparaden Special", "Tommi’s Oldie Night"… "Drove all night" wird 140 mal in der Woche im Radio gespielt. 1994 Rattles verstärken sich mit Weltklassesänger Eggert Johannsen. 1995 Viele große Open Air Festivals in den neuen Bundesländern. 4 Auftritte während des Bremer 6-Tage Rennens vor 30.000 begeisterten Besuchern. Sieger der NDR-Oldie-Parade - vor den Beatles! 1996 Rattles schreiben die Musik für das deutsche Musical "Pico". ca. 100 Konzerte und erstmals nach 30 Jahren England-Tournee. 1997 Die erste "LIVE"-CD der Rattles erscheint. Premiere vom Star-Club Musical "PICO", Veröffentlichung der gleichnamigen CD und TV-Auftritt im ZDF-Sommergarten. 1998 Deutschlands größtes Magazin für Plattensammler "Oldie-Markt" wählt "STILL WATERS RUN DEEP" zur CD des Monats. TV-Auftritt in Elmi’s witziger Oldieshow. 1999 TV-Auftritt in der Peter Kraus–Show. Nach über 300 erfolgreichen Auftritten wird das Star-Club Musical "PICO" beendet. 2000 Die Rattles werden von des Lesern der Zeitung "Morgenpost" zur Jahrtausendband aus Hamburg gewählt. Neuproduktion "THE WITCH". Planung für neues Musical. 2001 Im Januar Premiere des Musicals "KISS" und die dazugehörige Doppel-CD "KISS". 118 Shows im Delphi-Showpalast.


Website: http://www.rattles.de

Profilseite: http://de.wikipedia.org/wiki/The_Rattles
 
Schreibe einen Kommentar

Karussell


Karussell

Im April 1976 gründete Wolf Rüdiger Raschke Karussell als Leipziger Amateurformation. Reinhard (Oschek) Huth war eines der ersten Bandmitglieder.

Erste Funkproduktionen brachten der Band Spitzenplätze in den Wertungssendungen wie "Beatkiste", "Notenbude" und "Metronom". 1979 erreichte die Band den Berufsstatus. Die erste Single wurde bei Amiga mit den Titeln "Entweder oder" und "Der Gitarrist" veröffentlicht (Produktion Rundfunk der DDR). Es folgten Fernsehauftritte unter anderem in den Sendungen "rund", "Stopp Rock", "bong", "phon" sowie mehrere Live-Konzerte, die für das Fernsehen mitgeschnitten wurden. Die Band war geprägt durch ihre liedhafte, melodiebetonte Rockmusik. Alle Musiker komponierten und arrangierten. Eine kreative Zusammenarbeit mit dem Leipziger Texter Kurt Demmler begann, hinzu kamen später Andreas Hentschel, Michael Sellin und Gisela Steineckert. Die kritischen, poetischen Texte greifen Alltagsprobleme auf, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Es folgten weitere Hits wie: Fenster zu – Mc Donald – Kleine Freundin aus Schönefeld – Ehrlich will ich bleiben – Autostop – Das einzige Leben – Wie ein Fischlein unterm Eis 1987 landete die Band ihren Superhit "Als ich fortging", der erstmals 1986 als Demo im Naunhofer Karussell Studio aufgenommen wurde. (Komposition: Dirk Michaelis, Arrangement: Karussell, Text: Gisela Steineckert). Dieser Song erhielt den "Silbernen Bong" und wurde als Filmmusik in verschiedenen Versionen in Fernsehfilmen wie "Polizeiruf" (Filmmusik Gruppe Karussell), "Tatort" und der "Lindenstraße" eingesetzt. 2006 sang José Carreras gemeinsam mit Dirk Michaelis "Als ich fortging" in seiner populären Benefiz-TV-Gala (ARD). Zahlreiche weitere Fernsehsendungen und Live Konzerte im In-und Ausland machten Karussell zu einer der populärsten Rockbands. Tourneen fanden u.a. in der damaligen Sowjetunion, Polen, Tschechien, Rumänien, Bulgarien, Finnland, Dänemark, Frankreich, Kuba und Uruguay statt.

Die Band trennte sich 1991 und die Musiker wandten sich jeder im Alleingang der neuen Zeitepoche zu. Wolf Rüdiger Raschke produzierte 1993 mit einer neuen Besetzung die CD "Sonnenfeuer", es gab mehrere Fernsehauftritte. 1994 zog sich die Band für 13 Jahre zurück.

Das Comeback begann mit einem ersten Konzert am 20.09.2007 in Leipzig. Reinhard Huth als Musiker der Erstbesetzung, Wolf Rüdiger Raschke und Sohn Joe Raschke feierten mit den sensibel interpretierten Karussell Songs einen sensationellen Erfolg.Ende Mai 2011 erscheint das neue Album.


Website: http://www.karussell-rockband.de
 
Schreibe einen Kommentar

Deutsche Rocklegenden


Deutsche Rocklegenden




Website:

Profilseite:
 

Copyright © 2011, All rights reserved.