kostenlose Konzertkarten / Freikarten

 

Jun

19

 

The Real McKenzies


22:00



Location


Wild At Heart
Wiener Str. 20
10999 Berlin

Website: http://www.wildatheartberlin.de
MAP

Informationen zu diesem Event
Eintritt:

Bands

Schreibe einen Kommentar

The Real McKenzies


The Real McKenzies

Der schottische Begriff Ceilidh (ausgesprochen wie käi-lie), ist der Hauptgrund aus dem sich die Real McKenzies gründeten und ihre wichtigste Inspiration. Ceilidh, so die McKenzies, ist ein gälisches Wort für „eine verrückte Party, die sich über mehrere Tage erstreckt.“ Gegründet wurden sie 1992 von Frontmann Paul McKenzie, der seine Familie als weitere Motivation anführt: „Als kleiner Junge haben mich meine Eltern und Großeltern in einen Kilt gesteckt und mich zum Singen und Tanzen zu traditioneller schottischer Musik angehalten. Eine schottische Punkband ins Leben zu rufen war meine Art der Rache!“, äusserte er sich 2004 in einem Interview mit dem Punkrock Fanzine "Plastic Bomb".

Die Real McKenzies sind sechs Mal durch Nordamerika getourt und fünf mal durch Europa, wo sie ein großes Publikum angezogen haben. Sie haben mit Rancid, Shane MacGowan, Flogging Molly, The Bay City Rollers, The Briefs und vielen anderen getourt und Shows gespielt. Das Jahr 2003 war für die 'Kenzies ein Höhepunkt. Sie spielten über 30 ausverkaufte Shows auf der North American Fat Tour.

Da sie immer mit den vollständigen Insignien der Highlands auftreten, machen die Real McKenzies ihren Vorfahren alle Ehre. Während Ihrer Live-Show tragen sie Kilts, Kniestrümpfe und Felltaschen.

Der Name der Band geht übrigens nicht auf den Sänger Paul McKenzie zurück, sondern auf die billigste in Schottland erhältliche Sorte Whisky.




Website: http://www.realmckenzies.com

Profilseite: http://www.myspace.com/therealmckenzies
 

Copyright © 2011, All rights reserved.